├ästhetische Fu├čchirurgie

F├╝├če lieben Perfektion: Gehen Sie sch├Ân!

F├╝├če sind einzigartig, mit 26 Knochen und 33 Gelenken hochkomplex und haben im wahrsten Sinne des Wortes eine tragende Rolle. Und sie verdienen Respekt, denn sie gehen mit uns im Leben durchschnittlich 180.000 Kilometer.

Doch manche F├╝├če versagen dieser Mammut-aufgabe mitunter ihre Dienste:
Wenn sie st├Ąndig in Schuhen stecken, die zu eng, zu spitz oder zu hoch sind, spielen sie irgendwann beim perfekten Auftritt nicht mehr mit: Sie reagieren mit Druckstellen, schmerzenden Ballen und krummen Zehen.

Die schmerzhaften Resultate des t├Ąglichen Schuh-korsetts muss letztendlich der Spezialist (gerade-) richten, damit unser Gehwerk wieder einen guten Stand hat.

Verformen sich Zehen, kann ein fr├╝hzeitiger Eingriff durchaus sinnvoll sein ÔÇô auch bevor es zu Gelenkverschlei├č (ÔÇ×ArthroseÔÇť) oder chronisch entz├╝ndeten H├╝hneraugen kommt.

Wenn bei der Operationsplanung und -durchf├╝hrung ├╝berdies die ├Ąsthetische Komponente Fu├č fasst, stehlen die ÔÇ×neuenÔÇť F├╝├če selbst den exklusivsten Designer-Schuhen schamlos die Show: Sie werden zum wahren Vorzeigeobjekt ÔÇô Standing ovations inclusive.

Quelle: http://www.aesthetische-fusschirurgie.info/beratungsforum/aesthetische-fusschirurgie.html