Vorfu├čschmerzen/Metatarsalgie

F├╝r Schmerzen in diesem Bereich kommen eine Vielzahl von Ursachen in Betracht, die der erfahrene Fu├čchirurg kennen muss ÔÇô denn sie entscheiden ├╝ber die notwendige Therapie. Zu den h├Ąufigeren Ursachen z├Ąhlt die Morton-Neuralgie. Hierbei handelt es sich um eine schmerzhafte Verdickung (Neurom) der Nerven, die zwischen den Mittelfu├čknochen zu den Zehen laufen; oft zwischen dem 2./3. und 3./4. Mittelfu├čknochen gelegen. F├╝hren konservative Ma├čnahmen wie z.B. Einlagen oder die Injektion von Cortison nicht zu dauerhaftem Erfolg, kann operativ durch Entlastung oder Entfernung des Neuroms geholfen werden.

Eine weitere recht h├Ąufige Ursache kann eine falsche Lastverteilung unter den Mittelfu├čknochen-K├Âpfchen sein, verursacht z.B. durch rel. zu lange Mittelfu├čknochen. Typisch sind Schmerzen beim Auftreten und viel Hornhaut im Bereich der mittleren vorderen Fu├čsohle. Hier kann, wenn das Tragen von Einlagen zu keinem Erfolg f├╝hrt, durch operative kn├Âcherne Korrekturen (Weil-Osteotomie) wieder eine nat├╝rliche Lastverteilung und damit Beschwerdefreiheit erreicht werden.

H├Ąufige Fragen - FAQ

Quelle: http://www.aesthetische-fusschirurgie.info/beratungsforum/aesthetische-fusschirurgie/vorfussschmerzenmetatarsalgie.html