Zehenverschmälerung

Auch eine Verschmälerung von Zehen ist operativ möglich.

Hierbei wird an beiden Seiten eines Zehs Gewebe entfernt und somit eine neue Kontur geschaffen. In einigen Fällen kann es auch notwendig sein, den Zehennagel samt Nagelbett schmaler zu gestalten.

Übrigens ist auch das Gegenteil heutzutage möglich, die Zehenvergößerung:Mit natürlicher Hyaluronsäure, die auch zur Faltenunterspritzung im Gesicht verwendet wird, lassen sich Zehen neu konturieren und auch "aufpolstern". Je nach Dehnbarkeit des Hautmantels sind ein bis zwei Behandlungen im Abstand von 4 Wochen notwendig. Haltbarkeit: 8-18 Monate.

Vorher / Nachher-Fotos

Häufige Fragen - FAQ

Quelle: https://www.aesthetische-fusschirurgie.info/beratungsforum/aesthetische-fusschirurgie/zehenverschmaelerung.html